Features
5 Entscheidungshilfen von CoffeeCup für bessere Business-Entscheidungen
von Thomas Reppa
18. Oktober 2017

Wie performen meine Projekte? Hat meine Firma diesen Monat genug Geld verdient? Und was tu ich, wenn dem nicht so ist? Ein Manager einer Firma steht täglich vor wichtigen Entscheidungen, die sich unmittelbar auf das Unternehmen auswirken. CoffeeCup hilft dabei, diese zu treffen.

„Aus großer Macht folgt große Verantwortung,“ wusste schon Spider-Mans Onkel Ben aus Marvel Comicbuch-Universum. Manager in Firmen tragen eben diese Verantwortung über den Mikrokosmos des eigenen Unternehmens. Im Gegensatz zu Peter Parker entscheidet der Manager in Firmen aber nicht darüber, ob er Verbrecher fangen soll oder nicht. Von den Entscheidungen der Manager hängt im Gegenteil der Fortbestand der Firma ab. CoffeeCup stellt den Kosmos der Firma genau dar und verhilft den Managern zu besseren Entscheidungen.

Entscheidungshilfe #1: Rentabilität von Kunden

Wie rentabel die Kunden sind, sieht der Manager in den Client Reports. Hier sehen Sie, wie sich eine Kundenbeziehung in den Verlauf des Verhältnisses geändert hat. Die Analytics zeigen hierbei, ob sich ein Kunde rentiert. So können Sie als Manager entscheiden, ob Sie weiterhin mit dem Kunden zusammenarbeiten wollen oder ob Sie bei neuen Projekten mit demselben Kunden anders verhandeln sollten.

CoffeeCup bietet mehrere Entscheidungshilfen. Darunter auch die Client Reports, an denen Sie sehen, ob ein Kunde sich rentiert.

Entscheidungshilfe #2: Rentabilität von Projekten

Ähnlich wie die Client Reports funktionieren auch CoffeeCups Project Reports. Sie sehen deutlich, wie rentabel die Projekte sind. Im Vergleich zu den Kundenanaylsen betrachten die Project Reports das Projekt als eigenen Mikrokosmos. Sie sehen also deutlicher, wie aufwändig das Projekt im Vergleich ist. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, dem Auftraggeber einen konkreteren Fahrplan an die Hand zu geben und die Verhandlungen mit den entsprechenden Daten zu begründen.

Entscheidungshilfe #3: Rentabilität von Mitarbeitern

Das Personal ist die wichtigste Ressource einer Firma. Deswegen sollten Sie auch hier im Auge behalten, wie sich die einzelnen Mitarbeiter entwickeln. Die Staff Reports zeigen wichtige KPIs wie Auslastung, Rentabilität, Gehaltsentwicklung und mehr. Doch auch für den Mitarbeiter ist es ein wichtiges Werkzeug, etwa um eine Gehaltserhöhung zu verhandeln.

Entscheidungshilfe #4: Revenue-Forecast

Aus sämtlichen Dashboard-Modulen lässt sich herauslesen, wie die Projekte im aktuellen Monat laufen. Daraus können Sie schließen, wie rentabel Ihre Firma ist. Wichtig ist hierbei, dass Sie die Zahlen in Echtzeit vorliegen haben. So können Sie vom aktuellen Status-Quo ausgehen und wissen direkt, wie Sie Ihre Ressourcen einzusetzen haben. Fehlen Ihnen nach derzeitigen Stand etwa zum Ende des Monats noch Umsätze, können Sie dem gegensteuern. Sie müssen nur die Ressourcen umplanen.

Entscheidungshilfe #5: Anwesenheit des Teams

Als Manager entscheiden Sie zudem auch über die Urlaube von Ihren Mitarbeitern. Dabei sollten Sie die Abwesenheiten logischerweise so koordinieren, dass Ihre Projekte weiterhin ungehindert bearbeitet werden können. Das Planungstool lässt Sie hier den Überblick behalten und zeigt Ihnen, wann Ihr Team an- und abwesend ist.

DEMO-TERMIN

Bereit uns kennenzulernen?

In wenigen Minuten erklären wir Ihnen CoffeeCup und Sie können es sofort testen.

CoffeeCup Blog
Das könnte Sie auch interessieren